Über uns
15286
page-template-default,page,page-id-15286,bridge-core-2.6.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive

Wir sind Prototypenentwickler.

Arbeitsqualitätsarchitekten. Komplexitätsfreunde. Forscherversteher. Terminpingel.

Oder anders gesagt: Wir sind Spezialisten für innovative Wissenschaftsarchitektur. Und verbinden komplexe technische Anforderungen mit inspirierender Arbeitsumgebung.

Im Prinzip entwickeln wir Prototypen für Gebäude – aus der Nutzungsidee heraus, in enger Kollaboration mit den Klienten, seien es Wissenschaftler, Universitäten oder Gründerzentren. Damit aus ihren Visionen die Räume entstehen, die für Innovationen notwendig sind.

Neugierig?
Dann melden Sie sich doch einfach hier.

Unser Anspruch.

Freiräume für Innovationen. Perfekte Umgebungen für Experimente und Simulationen. Aber keine Elfenbeintürme.

Die Funktionalität von Forschungs-Gebäuden ist ein Aspekt. Aber wir kreieren keine Elfenbeintürme.

Wir wollen, dass sich Menschen in solchen Arbeitsumgebungen wohlfühlen – schließlich verbringen sie dort einen sehr großen Teil ihres Lebens.
Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Umgebung eines Gebäudes: Wir meinen, es sollte diese positiv beeinflussen und eine Stadt, einen Campus, eine Straße konstruktiv weiterentwickeln. Ein Bauwerk muss eine lebendige, anregende und selbstbewusste Grundausstrahlung haben. Damit sein Innenleben – Lebendigkeit, Forschergeist oder Ruhe – in den umgebenden Straßenräumen und Plätzen spürbar wird.

Bleiben Ästhetik und Design: Uns geht es nicht darum, dass ein Gebäude nur „schön“ ist. Es braucht Charakter, Wiedererkennbarkeit, eine eigene Identität, die das Markenbild der jeweiligen Organisation unterstützt und im öffentlichen Raum erlebbar macht.

Wofür wir stehen:

Teamwork.

Klingt banal, ist es aber nicht. Unser Team – Spezialisten für alle Fachbereiche und Leistungsphasen –  besteht aus jungen Idealisten, alten Hasen, gestandenen Experten, Technikfreunden. Aus Herzblut, Know-how, Dynamik, family spirit – und allem, was dazwischenliegt.

Lange und große Erfahrung.

In der Integration von komplexer Technik in den Planungsprozess. Sei es Gebäude- oder Anwendungstechnik oder der jeweilige Versuchsaufbau, wie zum Beispiel ein Windkanal. Hier arbeiten wir entweder als Generalplaner oder in klassischer Zusammenarbeit mit Fachplanern.

In der termin- und kostentreuen Durchführung von komplexen Großprojekten – auch in technischer Hinsicht.

In der Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Forschungsinstitutionen, dem Verständnis ihrer Bedürfnisse und Anforderungen. Angefangen bei KI-Unterwasserrobotern bis hin zu Nanotechnologie, Telekommunikation und Raumfahrttechnologie.

Mut zu neuen Wegen.

Viele unserer Gebäude basieren auf Nutzungsideen, für die es bis dato keine Referenzen gab. Diese reizvollen und anspruchsvollen Herausforderungen gilt es vom Entwurf über die Ausschreibungstexte bis in die Details der Erstellung anzunehmen – mit neuen Ideen und Mut. Eine unserer größten Stärken – und liebsten Aufgaben.

Lust, ein Teil davon zu werden?
Dann melden Sie sich doch einfach hier.

Teamleitung

200902_hid_nhm_0868-2

Architekturstudium an HfBK Hamburg und TU Dresden. Mitarbeit bei Prof. Carsten Lorenzen, Kopenhagen. Seit 2001 im HTP-Team. Fußballfan.

Lars Hidde

Dipl.-Ing. Architekt BDA, Geschäftsführer
200902_hid_nhm_0245

Architekturstudium an der TU Braunschweig, Diplomprüfung 2013. Seit 2013 Mitarbeit im Büro HTP. Ab 2019 Mitglied im Managementkreis im Büro HTP.

Birgit Hempen

Dipl.-Ing. Architektin, Bereichsleiterin
200902_hid_nhm_0309

Architekturstudium an der TU Braunschweig, Diplomprüfung 1981. Seit 1981 angestellte Mitarbeiterin im Büro HTP. Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen seit 1983.

Angelika Knust

Dipl.-Ing. Architektin, Bereichsleiterin